Headerbild

Unternehmen

Unternehmen



Die Logicom Trade & Service GmbH wurde 2001 von Thomas Holzer, welcher auch als Geschäftsführer fungiert, gegründet. Als mittlerweile modernstes und innovativstes Werbeunternehmen Kärntens hat sich LOGiCOM auf die „bewegte“ Werbung „out of home“ spezialisiert und bietet als einziges Außenwerbeunternehmen mit Ihren Moving-, Scrolling- und Bigboards nicht nur auffällige sondern auch perfekt positionierte Werbeflächen in allen Bezirken Kärntens an.

2014-2017 Als erstes Unternehmen Österreichs errichtet LOGiCOM Kärntenweit 30 Movingboards (LED-Walls) flächendeckend in einer bisher in der Außenwerbung noch nicht eingesetzten 8 mm LED-Auflösung und verändert mit diesem Meilenstein die Außenwerbelandschaft Kärntens. Die bestehenden Scrollingboard Standorte in Niederösterreich und Oberösterreich wurden verkauft bzw. abgebaut und in Kärnten um weitere 5 Flächen aufgerüstet. Im August 2014 wurde der Firmensitz nach Klagenfurt verlegt.
2011-2013 Einführung von weiteren „out of home“ Medien in Kärnten. So verfügt das Unternehmen nun über 600 Stk A0-Mobilständer und 150 Stk 16-Bogen Plakatständer an Standorten in ganz Kärnten für die Bewerbung von Veranstaltungen, Messen und Ausstellungen.
2009-2010 Die Netze in Kärnten, Nieder- und Oberösterreich wurden um weitere 15 Flächen erweitert, so dass insgesamt 78 Scrollingboardadressen zur Verfügung stehen.
2008 Im Frühjahr 2008 verfügt das Unternehmen bereits über ein kärntenweites Netz an Scrollingboardanlagen. Schon im Herbst expandierte das Unternehmen erstmals über die Landesgrenzen Kärnten hinaus und errichtete die ersten 26 Scrollingboardflächen in Nieder- und Oberösterreich. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 63 Scrollingboardflächen in 3 Bundesländer.
2007 Das Unternehmen konnte sich im ersten Verkaufsjahr sehr gut etablieren, was die Expansionspläne weiter wachsen ließ. 2007 wurden insgesamt 18 weitere Scrollingboardflächen in den Bezirksstädten von Kärnten errichtet. Vom wachsenden Erfolg beflügelt wurde die Expansion ausgeweitet und weitere Standorte samt den dazugehörigen Baugenehmigungen erfolgreich umgesetzt.
2006 Die 2001 in Klagenfurt eingereichten Scrollingboardanlagen wurden nach langjährigem Behördengang und Instanzwegen genehmigt, so dass im März 2006 die ersten Anlagen errichtet werden konnten. Das Unternehmen erhielt Ende 2006 weitere 8 Genehmigungen für Scrollingboardanlagen in Kärnten. Durch die bevorstehende Unternehmensexpansion wurden die ersten Mitarbeiter eingestellt und aus den erforderlichen Platzgründen der Firmensitz nach Maria Saal verlegt.
2003 Nach anfänglichem behördlichem Widerstand gelang es dem Unternehmen mit sachlicher Überzeugungsarbeit die erste Baugenehmigung zu erhalten. Noch im Herbst 2003 wurde in Villach das erste bewegliche Bigboard Kärntens errichtet.
2001 Das Unternehmen Logicom Trade & Service GmbH wurde vom Geschäftsführer und Mastermind Thomas Holzer mit Firmensitz in Klagenfurt gegründet.